Home ESO

 

Das Projekt „Europäische Sprachkritik Online“ (ESO) zielt darauf ab, die Praxis wertender Sprachreflexion in europäischen Sprachen zu erfassen und vergleichend zu analysieren, um damit den Grundstein einer europäischen Sprachkritikschreibung zu legen.

Das “Handbuch Europäische Sprachkritik Online” (HESO) ist das wissenschaftliche Publikationsorgan von ESO.

Verankert ist das Projekt im „Europäischen Zentrum für Sprachwissenschaften“ (EZS), einer Kooperation des Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim (IDS) und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Unter der Rubrik Sprachkritik Gesellschaftskritisch machen wir auf sprachkritische Themen aufmerksam oder werden selbst gesellschaftskritisch aktiv.

Diese Plattform präsentiert:

Wer an dem Projekt beteiligt ist,

was und wie wir arbeiten,

welche Veranstaltungen stattfinden,

und was wir publizieren.