Veranstaltungen

21.11.2017 – Abschluss des Promotionskollegs „Sprachkritik als Gesellschaftskritik im europäischen Vergleich“ mit eine Vortrag von Prof. Dr. Hans-Martin Gauger (Universität Freiburg): „Sprachkritik und Sprachwissenschaft. Mit einem Blick auf den europäischen und den nordamerikanischen Sprachraum“

Plakat-Vortrag-Sprachkritik-2111

 

21.–22.11.2016 – Workshop “Europäische Sprachkritik” (eingeladene Expertinnen und Experten waren Dr. Hanna Acke, Prof. Dr. Klaus-Peter Konerding, Prof. Dr. Anja Stukenbrock)

09. November 2015 – Öffentlicher Vortrag per Videokonferenz aus Florenz: Prof. Dr. Claudio Marazzini: Storia, attualità e funzione dell’Accademia della Crusca per la lingua d’Italia / Geschichte, Gegenwart und Funktion der Accademia della Crusca für die Sprache Italiens 

Plakat_ESO_Vortrag Marazzini

 

09.-10. November 2015 – Internationaler Expertenworkshop “Sprachkritik und Normierung zwischen Dogmatik und Pluralität. Ein europäischer Vergleich” (nationale und internationale Experten waren Prof. Dr. Jochen A. Bär, Prof. Dr. Andreas Gardt, Prof. Dr. Ranko Matasovic)

04. Dezember 2014 – Workshop des Promotionskollegs zur französischen Sprachkritik mit Prof. Dr. Wendy Ayres-Bennett

April bis Juli 2014 – Ringvorlesung „Sprache und Identität. Europäische Sprachkritik Online (ESO)“ (Referentinnen und Referenten waren Prof. Dr. Jürgen Trabant, Prof. Dr. Andreas Gardt, Prof. Dr. Nina Janich, Prof. Dr. Tilman Berger, Prof. Dr. Michele Cortelazzo, Prof. Dr. Franz Lebsanft)

Plakat_ESO_Ringvorlesung SoSe 2014

 

05.-07. Mai 2014 – Internationaler Expertenworkshop „Sprachreflexion als Spiegel (sprach-)kultureller Identität (nationale und internationale Expertinnen und Experten waren Prof. Dr. Joan Beal, Prof. Dr. Massimo Fanfani (Vertreter von Prof. Dr. Nicoletta Maraschio), Prof. Dr. Andreas Gardt, Prof. Dr. Wolfgang Settekorn, Prof. Dr. Jürgen Trabant)

22. Juli 2013 – Workshop des Promotionskollegs zur spanischen Lexikographie mit Prof. Dr. Alejandro Fajardo Aguirre

09.-11. Januar 2013 – Eröffnungsworkshop des Promotionskollegs „Sprachkritik als Gesellschaftskritik im europäischen Vergleich“, welches von der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg finanziert und von der Graduiertenakademie der Universität Heidelberg unterstützt wird

09. Januar 2013 – Festvortrag zur Eröffnung des Promotionskollegs „Sprachkritik als Gesellschaftskritik im europäischen Vergleich“ durch Prof. Dr. Deborah Cameron „Verbal hygiene after 9/11: English, language and ‚Britishness‘

Plakat_ESO_Eröffnungsvortrag Deborah Cameron